Du suchst einen Lawinenrucksack? Hier erfährst du welchen!

HerstellerBewertungStärken/SchwächenKaufen
1

Der ABS Airbag

85
zum Testbericht
Preis-Leistung
75
Sicherheit
90
Komfort
90
bei Amazon kaufen
2

Der Pieps Jetforce

76.666666666667
zum Testbericht
Preis-Leistung
65
Sicherheit
90
Komfort
75
bei Amazon kaufen
3

Der BCA Lawinenrucksack

75
zum Testbericht
Preis-Leistung
90
Sicherheit
70
Komfort
65
bei Amazon kaufen
4

Der Mammut Airbag

73.333333333333
zum Testbericht
Preis-Leistung
80
Sicherheit
70
Komfort
70
bei Amazon kaufen
5

Der Scott Alpride

68.333333333333
zum Testbericht
Preis-Leistung
65
Sicherheit
70
Komfort
70
bei Amazon kaufen

Auf dieser Website erläutere und vergleiche ich die herstellerabhängigen Unterschiede der Airbag-Lawinenrucksäcke. Das ABS Twinbag, das Mammut R.A.S. und P.A.S., der Back-Country-Access (BCA), der Scott Alpride und der Pieps (Black Diamond) Jetforce funktionieren alle nach dem gleichen physikalischen Prinzip. Es heißt “Paranuss-Effekt”. Die verschiedenen Hersteller verfolgen aber dennoch unterschiedliche Lösungsansätze, um eine Verschüttung zu vermeiden und den Menschen bestmöglich vor Sturzverletzungen zu schützen. Hier geht es zum Hersteller-Vergleich.

Die Lawinen-Airbag Hersteller im Detail

In eigenen Artikeln zu jedem Hersteller werde ich auf die einzelnen Airbag-Lawinenrucksacksysteme eingehen, ihren Lösungsansatz vorstellen und auch die damit verbundenen Vor- und Nachteile: